PV-Kongress 2019

Photovoltaik 2030 – Große Vorhaben – Grenzenlose Möglichkeiten

Unter diesem Motto findet der diesjährige Kongress am Mittwoch, 20. März 2019 in Wien statt.

Bis 2030 soll 100% erneuerbarer Strom durch Österreichs Stromnetz fließen. Die Photovoltaik wird hier eine der größten Zubauten liefern können. Dieses Ziel kann durch eine Vielzahl an unterschiedlichen Maßnahmen erreichbar werden wie beispielsweise ein ausgeklügeltes PV-Dächerprogramm, lokale Energiegemeinschaften oder neue Nutzungs- und Betriebskonzepte.

Freuen Sie sich auf ein interessanter Kongresstag.

Programm 2019

  • Ausblick 2020: Erneuerbare Ausbau Gesetz – Chancen für die Photovoltaik, Generalsekretär Josef Plank
  • Photovoltaik- und Speicherförderungen 2019: Beitrag zum Sonnenjahr
  • EU-Winterpaket für Sonnenstrom – Chancen und Möglichkeiten
  • Vom Dach ins Netz – Netzanschluss neu gedacht
  • Visionzero in der KEM-Region Amstetten
  • Pocket Mannerhatten in Ottakring – Wer teilt erhält mehr
  • Gemeinschaftsanlage von A bis Z – innovatives Wohnprojekt mit Stromspeicher, Steiermark
  • Kooperatives Wohnen in Volkersdorf
  • Urbane Energiezellen: Erfahrungen aus europäischen Ländern
  • SOLH2UB: Sektorenkopplung mit Wasserstoff für Mobilität, Wärme und Energiespeicher
  • PV-Anlage am Loser – 30 Jahre Erfahrung unter Extrem-Bedingungen
  • Optimale Flächennutzung von Photovoltaik in der Landwirtschaft

 

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier

 

Datum

20 Mrz 2019

Uhrzeit

09:00 AM - 05:00 PM

Ort

Wien
QR Code

No comments so far.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Website Field Is Optional

5 − drei =